Kundenorientiertes Telefontraining

Termin: 19. März 2019

Telefongespräche sind die Visitenkarte des Unternehmens, denn fast jeder geschäftliche Erstkontakt findet am Telefon statt. Die ersten Sekunden mit dem Gesprächspartner entscheiden darüber, wieviel Sympathie, Vertrauen und Aufmerksamkeit er Ihnen schenkt. Ziel des Seminars ist es, professionell und kundenorientiert zu telefonieren.

Ein falsches Wort, einmal "nicht gut drauf sein", nicht fit sein bei einem Telefongespräch, kann den Verlust eines Auftrages oder eines Kunden bedeuten.

Inhalte:

Zielgruppe:

  • Der erste Eindruck:
    Souverän, freundlich und kompetent
  • Professionelle Gesprächsführung:
    innere undd äußere Vorbereitung
  • Aktive und passive Telefongespräche: Vorbereitung
    Sprechtechnik, Stimmlage, Lautstärke
    Körperhaltung
    Weiterleiten von Telefonaten
  • Professinelle Telefonrhetorik:
    Zuhör- und Fragetechniken
    Missverständnisse vermeiden
    Positive Formulierungen einsetzen
  • Reklamationsgespräche:
    Chance zur Kundenbindung
    Vom Verständnis zum Entschuldigen
  • Souveräner Umgang mit "schwierigen" Gesprächspartnern und -situationen


Mitarbeiterinnen und Miatarbeiter im Kundenkontakt

Methode:
Trainer-Input, Einzel- und Gruppenarbeit, Mediengestütztes aktives Praxistraining (Telefontrainingsanlage)

Seminardauer: 1 Tag
9:00 Uhr bis 16:30 Uhr

Im Seminarpreis enthalten:                           Umfangreiche Seminarunterlagen, Teilnehmerzertifikat, Pausengetränke und Mittagessen.