Korrespondenz-Training

Termin: 9. November 2017

Mit jedem Schriftstück erhält der Empfänger die Visitenkarte des Unternehmens. Korres­pondenz bedeutet heute die Fähigkeit, Geschäftsbriefe freundlich, sachlich und kunden­orientiert zu formulieren. Die Situation des Lesers muss einfühlsam berücksichtigt und der Empfänger noch wirksamer angesprochen werden.

Inhalte:

  • Korrespondenz als Imageträger des Unternehmens
  • Briefe, E-Mail: Wann – Was?
  • Moderner Schreibstil Was hat sich geändert?
  • Grundregeln für einen guten Briefstil
  • Positive Ausdrucksformen
  • "anliegend, beigefügt, bezugnehmend"
    zeitgemäß ersetzen
  • Neue Normen der Geschäftskorrespondenz (DIN 5008)
  • Selbständige Erarbeitung normgerechter Briefe
  • Briefe und E-Mails in der Praxis
    Kurz und doch freundlich
  • Schwierige Briefe formulieren
    Gratulations- und Kondolenzschreiben

Zielgruppe:

Alle, die externe und interne Schreiben verfassen müssen und diese professioneller gestalten möchten.  

Methode:

Trainer-Input, Erfahrungsaustausch, Diskussion, praktische Tipps, Textanalysen, Formulierungsübungen

Seminardauer: 1 Tag 

09:00 Uhr bis 16:30 Uhr

(Bitte bringen Sie anonymisierte Briefe aus der Praxis zum Seminar mit.)

Im Seminarpreis enthalten:
Umfangreiche Seminarunterlagen, Teilnehmerzertifikat, Pausengetränke und Mittagessen.